Projekt Beschreibung

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

moormann
fnp

design
axel kufus 1989

WISSENSWERTES

Viel Inhalt, wenig Regal. Das Regal FNP vereint alles, was Moormann wichtig ist: Konsequenz, Transparenz, Haltung und natürlich Bücher. Regalseiten und Tablare werden lediglich im Verbund mit Aluminium-Schienen stabilisiert, wodurch die Transparenz des Entwurfs in den Vordergrund rückt. Dank der einfachen wie intelligenten Konstruktion kann das FNP Regalsystem an nahezu jede räumliche Gegebenheit angepasst werden. Auch im Nachhinein ist es jederzeit erweiter- und wandelbar.

Das Regal FNP vereint alles, was Moormann wichtig ist: Konsequenz, Transparenz, Haltung und natürlich Bücher. Nicht zu vergessen, über den Wangenrand zu schauen und mit Vorliebe querzudenken. Wurden die Materialien MDF und FU zuvor nur zum technischen Ausbau verwendet, so haben wir sie Anfang der 90er als eine der ersten für die serielle Möbelherstellung salonfähig gemacht. Mit seinem Namen FNP (Flächennutzungsplan) steht dieses Regal zudem für die optimale Ausnutzung seines Rohstoffes. In jeder Hin- und Ansicht.

sie wollen mehr über
fnp erfahren?

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT